Direkt zum Inhalt springen

Praktikum

Die Staatsanwaltschaften Bischofszell, Frauenfeld und Kreuzlingen sowie die Jugendanwaltschaft verfügen jeweils über max. zwei Praktikantenstellen. Bei Interesse können Sie hier die Verfügbarkeiten der Stellen einsehen. Bewerbungen können frühestens 8 Monate vor Praktikumsbeginn eingereicht werden.

Juristisches Praktikum

Die Staatsanwaltschaft Thurgau bietet Praktikumsstellen für Juristinnen und Juristen mit abgeschlossenem Masterstudium an. Bereiten Sie sich auf die Anwaltsprüfung vor und interessieren sich für eine Tätigkeit in der Strafverfolgung? Das Praktikum bietet einen umfassenden Einblick in die Belange der Strafverfolgungsbehörden, eingeschlossen die Verfahren vor den Gerichten.

Das juristische Praktikum beginnt jeweils am 1. Januar oder 1. Juli und soll in der Regel ein Jahr dauern.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen für Praktika mit Beginn am 1. Januar frühestens ab 1. Mai respektive mit Beginn am 1. Juli frühestens ab 1. November des Vorjahres eingereicht werden können.

Senden Sie Ihr Dossier für ein juristisches Praktikum bei einer der Regionalen Abteilungen in elektonischer Form an den Leiter Stabsdienste & Personal Markus Engeli.

Für ein juristisches Praktikum bei der Jugendanwaltschaft senden Sie Ihr Dossier in elektronischer Form an die Leitende Jugendanwältin Barbara Reifler.

Soziale Arbeit

Die Jugendanwaltschaft bildet auch Praktikantinnen und Praktikanten im Rahmen ihrer Ausbildung an der Fachhochschule für soziale Arbeit aus. Als Praktikantin oder Praktikant erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Tätigkeit der Jugendanwaltschaft und die gesetzliche Sozialarbeit. Die Ausbildung erfolgt nach einem separaten Ausbildungskonzept der Jugendanwaltschaft.

Das Praktikum Soziale Arbeit bei der Jugendanwaltschaft dauert in der Regel sechs Monate (Vollzeitausbildung) oder drei Jahre (berufsbegleitende Ausbildung). Ihr Dossier senden Sie bitte elektronischer Form an die Leitende Jugendanwältin Barbara Reifler.